Foto: Glücksmomente - Daniela Schier

Kita-Brunch- (129 von 314)Während es beim Glockenläuten in der Kirche noch summte und murmelte, wurde es auf einen Schlag mucksmäuschenstill: nach dem Klingeln eines Glöckchens zogen die Kinder des Kindergartens „Ausgang und Eingang“ singend in den Festgottesdienst ein. Auf den Spuren der Elemente des Lebens und in den Fußstapfen von Abraham und Christopherus wurde deutlich: Dieser Kindergarten ist nicht von gestern.

Auf einem—dankenswerterweise von der Freiwilligen Feuerwehr abgesicherten—Spaziergang, tauchten die Festgäste dann in ein Stück Ortsgeschichte ab. Vier ehemalige Standorte des evangelischen Kindergartens, sowie der Hof des katholischen wurden besucht und förderten manche Erinnerung zutage.

Von der Langgasse durch die Rathausgasse und über die Brückesgasse führte der Weg schließlich an den heutigen Standort „Hinter dem Schloss“.

Kita-Brunch- (201 von 314)Der Sektempfang der evangelischen Kirchengemeinde bot den Vertreterinnen der Ortsgemeinde und des Gemeinderates Gelegenheit zur Würdigung der Zusammenarbeit. Der Kindergarten freut sich über viele Spenden! Dafür herzlichen Dank. Die Kinder aber hatten zu diesem Zeitpunkt längst die Spielgeräte ihres Außengeländes erobert.

Wer sich schließlich am reichhaltigen Buffet des Familienbrunchs gestärkt hatte, machte sich nicht selten auf die Suche nach alten Bekannten auf den Gruppenfotos von „sellemols“, während die Kinder sich in fröhlichem Programm „verspielten“.