Der neueste Gemeindebrief steht unter dem Thema “Zu Diensten” – er stellt sich den Fragen nach Dienst und Leistung, sowie der selbstverständlichen Verfügbarkeit dieser Dienstleistungen.