SONY DSC

SONY DSC Klangvoll und aussichtsreich – wieder einmal hatte der Gottesdienst zum Himmelfahrtstag die Menschen rund um den Petersberg auf die Spitze getrieben. In diesem Jahr wurden die festlichen Klänge der Posaunenchöre aus Biebelnheim und Spiesheim ergänzt durch die Stimmen des Evangelischen Kirchenchores Bechtolsheim-Biebelnheim – und vor allem durch die polyphonen Gesänge der “Confratres die St. Martinu” aus der Bechtolsheimer Partnergemeinde Patrimonio. Pfarrer Markus Krieger stellte in seiner Predigt das Reich Gottes in Aussicht – mit den Füßen auf dem Boden der Tatsachen, aber hoffnungsvoll und eben “aussichts-reich”.

SONY DSCDie anschließende Gelegenheit zu Weck, Worscht un Woi nutzten viele gerne für eine Stärkung vor dem Abstieg, Thomas Ehlenberger ent-führte als “Junker Thomas” Besucherinnen und Besucher in die Geschichte der Basilika auf dem Petersberg.