Süßer die Glocken nie klingen, als für das Friedensgeläut!

Heute Abend erklingen die Glocken unserer Kirchengemeinden in Gemeinschaft mit vielen anderen Kirchenglocken Europas zum Europäischen Friedensgeläut. Von 18 Uhr bis 18.15 Uhr wollen Sie erinnern, ermahnen und ermutigen, sich für den Frieden stark zu machen – in Herzen und Familien, zwischen Völkern und Nationen. Der 100. Jahrestag des Endes des 1. Weltkrieges und das 400. Gedenken an den Ausbruch des 30jährigen Krieges bieten mehr als genug Grund dazu.


 

In Spiesheim allerdings werden die Glocken schweigen: Das hat jedoch bau-statische Gründe. Im Zuge der Baumaßnahme wurden gravierende Mängel an der Konstruktion des Dachreiters festgestellt, so dass die Glocken für die kommenden Wochen stillgelegt werden mussten.

 

Immerhin: Wer’s sehr vermisst, kann hier die Glocken noch einmal hören:


Dafür gibt es ein zusätzliches Glockenläuten in Biebelnheim am kommenden Sonntag gegen 11.00 Uhr. Wir leisten damit unseren “Beitrag” für das SWR4-Morgenläuten aus Biebelnheim (Sendung am 29.09. ab 8 Uhr – natürlich auf SWR4).