Mit einer kleinen Präsentation wurde anlässlich des Tages des Offenen Denkmals der neue Kirchenführer für die Simultankirche Bechtolsheim der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf 68 Seiten wird von nun an in ansprechendem Design zu einem Rundgang durch das kulturelle Herzstück Bechtolsheims eingeladen.

simultankirche_eingangParallel zur Druckversion wurde auch die neue Internetseite www.simultankirche-bechtolsheim.de freigeschaltet, die einen virtuellen 360°Rundgang möglich macht. Auf die Internetseite weist auch ein neues Eingangsschild hin, ein QR-Code führt Besucherinnen und Besucher auch bei verschlossener Tür ins Kircheninnere.

Realisiert wurde der Kirchenführer von einer “ökumenischen” Redaktion der beiden Kirchengemeinden und in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Bechtolsheim, die gestalterische Umsetzung erfolgte durch den ortsansässigen Mediengestalter Joachim Brückmann.